Teamcenter BOM Management

 

Dieses Training beinhaltet die wesentlichen Grundlagen im Umgang mit Stücklisten/Produktstrukturen und ihren verschiedenen Arten der Ausprägung und Verwendung. Sie lernen, wie Sie Produktstrukturen aufbauen & ändern, in den Strukturen navigieren und Bezüge zu Modellen, Zeichnungen, Dokumenten und Änderungsobjekten herstellen. Dabei wird auf die Funktionalitäten des „Structure Manager“ als auch des „Multi-BOM Manager“ eingegangen. Spezialfunktionen wie Stücklistenvergleich, Accountability Check und CAD Part Alignment sind ebenfalls Teil dieses Trainings.

 

Kurs: Teamcenter BOM Management

Dauer: 2-3 Tage

Voraussetzungen: Kenntnisse im Umgang mit Teamcenter

Hinweis: Inhalte werden vorab mit dem Trainer abgestimmt.

 

Auszug aus den Inhalten:

  • Verständnis über die verschiedenen Arten von Stücklisten in Teamcenter: CAD-BOM (dBOM), Artikelstückliste (eBOM) und Fertigungsstückliste (mBOM)
  • Erläuterung des zugrundeliegenden Datenmodells, u.a. BOMViewRevision, BOMLine
  • Regeln im Umgang mit unpräzisen und präzisen Produktstrukturen (BOMs)
  • Grundfunktionen im Structure Manager: Packen, Sortieren, Expandieren, Spaltenkonfiguration, Alternativpositionen, Substitutionen, Klonen etc.
  • Einführung in die Arbeit mit dem Multi-BOM Manager / Multi-Structure Manager für die Verwaltung mehrerer Strukturen
  • Visualisierung von Stücklistengeometrie in verschiedenen Applikationen
  • Stücklistenvergleich und Accountability Check
  • CAD Part Alignment: Grundverständnis und praktische Anwendung
  • Mögliche Funktionen einer CAD Integration hinsichtlich der Verwendung von Baugruppen
  • Zusammenspiel zwischen Änderungswesen und BOM Management
  • Erstellung von Stücklisten-Reports und Exports bspw. nach Excel 

 

Bei Fragen rund um das Thema Trainings steht Ihnen Frau Monika Kündahl gerne zur Verfügung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.