ECS GmbH erweitert Geschäftsführung

Neumarkt, den 15.02.2018

Die ECS-GmbH bleibt in den Händen der Familie: Björn Dietzler verstärkt die Geschäftsführung des zunehmend wachsenden Unternehmens.

Die ECS Engineering Consulting & Solutions GmbH gibt die Erweiterung ihrer Geschäftsleitung bekannt: Mit Wirkung vom 01.01.2018 wurde Herr Björn Dietzler, Sohn des ECS-Gründers Herrn Wolfgang Dietzler, Mitglied der Geschäftsleitung und setzt damit die Tradition des Familienunternehmens fort.

Björn Dietzler ist bereits seit mehreren Jahren in den Bereichen Vertragswesen, Produktmanagement sowie im Marketing und zu Teilen im Vertrieb der ECS GmbH tätig. Er wird die Geschäftsführung mit seinen innovativen Konzepten und großem Engagement bereichern und das zunehmend wachsende Unternehmen weiter auf dem stark prosperierenden Markt voranbringen. In seiner Rolle als Geschäftsführer verantwortet er nun darüber hinaus das Personalmanagement, Unternehmensentwicklung sowie Finanzen und Controlling gemeinschaftlich mit seinem Vater.

„Besonders in aktuellen Zeiten des Digitalen Wandels im Bereich PLM ist es wichtig, sich mit diesen Anforderungen auseinander zu setzen sowie neue Lösungsansätze gegebenenfalls zu adaptieren. Denn PLM wird auch weiterhin die Basis für uns und die Industrie in der Zukunft sein. PLM wandelt sich - auch wenn die Kernthemen dieselben wie schon vor 20 Jahren sind - und so müssen auch wir uns stetig weiterentwickeln“, so sprach der junge Geschäftsführer in seiner Antrittsrede, mit welcher er sich im Anschluss bei allen ECS-Mitarbeitern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und die gute bisherige Zusammenarbeit bedankte.