ECS GmbH steigt in das IoT-Geschäft ein

Die ECS GmbH als erfolgreicher Player in den Technologiefeldern PLM und CAx erweitert das Geschäft um den Bereich Digitalisierung und Internet of Things (IoT)

16.11.2020

Larry Terwey verantwortet seit Oktober 2020 in seiner neuen Rolle als Director Digital Business den neu geschaffenen Bereich Digitalisierung und Internet of Things (IoT) bei der ECS GmbH.

„Ich darf zurückblicken auf 20 Jahre Erfahrung mit erfolgreichen Sales- und Marketing-Initiativen und den Aufbau von Unternehmen, Organisationen und Partner-Ökosystemen. Zentral war dabei immer wieder der Launch neuer Lösungen, zunächst in den Bereichen CAD, Simulation und PLM. Seit über einem Jahrzehnt habe ich zudem umfassende Expertise in den Bereichen Machine-to-Machine und Internet of Things, in den unterschiedlichsten Branchen wie Maschinenbau, Automotive, Telematik, Logistik, Bauwesen oder Retail,“ sagt Larry Terwey. „Nun trete ich mit Erfahrung und Leidenschaft für IoT, sowie meinem großen Netzwerk, die spannende Aufgabe an, die ECS GmbH in den Digitalisierungs-Themen als einen starken Partner für Industrie-Unternehmen erfolgreich zu positionieren.“

Als internationaler IoT-Experte kann Larry Terwey auf unterschiedliche Positionen bei Marktführern wie Axeda, ThingWorx, PTC und bei Microsoft, Accenture und SAS Institute zurückblicken. Zuletzt war Terwey bei A1 Digital als Sales Director und Member of the Leadership Team für den Aufbau der deutschen Vertriebsorganisation verantwortlich. Für die ECS GmbH stellt die Erweiterung des Portfolios eine logische Entwicklung dar, die Kunden zu den Themen PLM und CAx nun auch als ganzheitlicher Dienstleister und Partner für alle Digitalisierungsfragen zu bedienen. 

„Unsere Kunden fragen uns immer stärker in den Bereichen rund um das industrielle Internet der Dinge nach. Wir freuen uns, dass wir nun als Unternehmen zusammen mit Larry Terwey und seinem Team bestens aufgestellt sind, kompetent die Use- und Business-Cases für Unternehmen zu erschließen und schnell ganzheitliche und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Digitalisierungslösungen produktiv für und mit unseren Kunden zu entwickeln, die zu Wertschöpfung führen,“ so der ECS CEO Wolfgang Dietzler. „Schließlich ist das Thema extrem komplex und es gibt viele Plattformen und Lösungen. Kaum ein Unternehmen ist jedoch in der Lage hier die richtige Auswahl zu treffen, die in das Unternehmens- Ökosystem und zu den Anforderungen und strategischen Digitalisierungs- Initiativen passt. Hierzu sind wir ab sofort in der Lage.“

Wenn Sie an einem Beratungstermin interessiert sind, wenden Sie sich bitte an: info@ecs-gmbh.de und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Weiterführende Informationen zum neuen Bereich IoT und Digitalisierung finden Sie hier