• Do it like Faurecia
  • Do it like RAUCH
  • Do it like BSH
  • Do it like ZF
  • Do it like Knorr-Bremse
  • IoT

Warum Internet of Things?

Motor der Digitalen Transformation


Das "Internet of Things (IoT)", zu Deutsch "Internet der Dinge" revolutioniert die Wirtschaft und unser Alltagsleben. Es ist einer der wichtigsten Treiber der digitalen Transformation im 21. Jahrhundert. Unternehmen haben die Möglichkeit, physische und virtuelle Gegenstände sowie die Menschen global miteinander zu vernetzen und dadurch neue innovative und zukunftsfähige Angebote zu schaffen. Das Internet der Dinge entsteht genau durch diese Vernetzung und erschafft unzählige Wettbewerbsvorteile. Unternehmen setzen auf IoT, um mindestens 3 der folgenden 5 Vorteile für sich zu nutzen:

  • Schaffung neuer Geschäftsmodelle und Einnahmequellen sowie Kosteneinsparung
  • Steigende Produktivität und Effizienz von Geschäftsabläufen
  • Erlangen von Einblicken, die sich auf IoT-Daten stützen, um die Geschäftsprozesse besser gestalten zu können
  • Einfache und nahtlose Vernetzung der physischen Geschäftswelt mit der digitalen Welt für eine schnelle Wertschöpfung
  • Differenzierung gegenüber den Wettbewerbern, bessere Services (SLAs etc.) und optimierte Customer Experience

Die ECS hilft bei der Erschließung dieser Vorteile von IoT und deren Umwandlung in handfeste Erfolgsprojekte für Ihr Unternehmen. Auch nach der Implementierung sind wir Partner für das „Wachstum danach“, um kontinuierlich weitere Business Cases zu entwickeln.

Internet of Things (IoT) mit ECS

Starke Digitalisierung-Lösungen für Unternehmen


Wir begleiten unsere Kunden mit hoher Kompetenz und Erfahrung bei der Erschließung der IoT Wettbewerbsvorteile. Durch geeignete Methoden und mit unseren starken Partnerlösungen schaffen wir zusammen Mehrwert und Innovation für Sie. Wir entwickeln Business Cases strategisch und maßgeschneidert, wir wählen die passende Architektur aus und setzen die Themen End-to-End um.

Fachleute und Analysten sprechen von über 600 verschiedenen "IoT Plattformen" am Markt. Diese sind nur ein Teil der meist erforderlichen Bausteine für erfolgreiche Digitalisierung-Projekte. Industrieunternehmen sind in der Regel nicht die Experten für all die Details und Möglichkeiten von Software oder von Plattformen (IoT, Machine Learning und AI). Hier nehmen wir Sie gerne an die Hand, um die potenziellen Anwendungsfälle mit Ihnen optimal zu erschließen.

Unsere Methodik ist Ihr Vorteil

Warum die richtige Vorgehensweise im IoT erfolgskritisch ist


Im Zentrum unserer Vorgehensweise steht bei IoT Projekten eine ganz einfache Frage: Worin liegt der Vorteil für unsere Kunden? Diese Frage beantworten wir gemeinsam mit Ihnen zunächst durch das Erarbeiten und die Analyse der Business Cases, also der praktischen Anwendungen und Potenziale in Ihrem Unternehmen. Anschließend werden die geeigneten Architekturen definiert.

Aufbauend auf unseren umfassenden Erfahrungen aus Praxisbeispielen entwickeln wir dann für Sie im nächsten Schritt die passende IoT Architektur, entsprechend zum jeweiligen Reifegrad im Status Quo. Durch unsere gewachsenen Partnerschaften, beispielsweise mit PTC, Microsoft oder Siemens sind wir in der Lage, die für Sie passende IoT Plattform zu finden. Als letzten Schritt gehen wir dann gemeinsam mit dem Kunden in die Umsetzung: Wir schaffen Mehrwerte und messen die Effizienz der neuen Lösungen. Vom Business Model Canvas über Design Thinking bis hin zum World Café nutzen wir gemeinsam mit unseren Kunden eine reiche Palette an Methoden. IoT erhält so eine strategische Rolle mit erfolgskritischer Bedeutung für die Zukunft. Unsere Kunden sind hierbei mit uns perfekt aufgestellt.

Im Fokus: Ihr Business Case

Die richtige Anwendung ist entscheidend


IoT Projekte sind kein Selbstzweck. Sie betreffen jedes moderne Unternehmen im Kern. Entscheidend ist für Unternehmen das Wissen über die aktuellen und künftig sinnvollen Use- und Business Cases, sowie eine Definition der Prioritäten und der Möglichkeit einer realistischen und wertschöpfenden Umsetzung. Die ECS definiert mit Ihnen dabei den Rahmen für die Umsetzung und die „Reise dorthin“. Basierend hierauf können PoC-Szenarien definiert werden, die mit geringem Aufwand schnell Mehrwert schaffen. Das gilt sowohl für ein produzierendes Unternehmen, für Service-Organisationen und auch immer für den jeweiligen Endkunden im Sinne der Customer Experience.

Wir arbeiten passend zu Ihrer Organisation, Ihren vernetzten Maschinen und Ihren bestehenden Business-Systemen (ERP, PLM, CRM etc.). Wir sind Ihr Partner für alle Stationen auf dieser Reise, definieren mit Ihnen und unseren Experten die optimale Architektur und sind die erfahrenen Partner für die Auswahl der geeigneten Technologie – ob Sensorik, Connectivity, Cloud, Security, Plattformen für IoT als zentrale Elemente in jeder Architektur.

ECS ist für Sie da, von der frühesten Phase bis zum Go-Live sowie darüber hinaus. Nur in der konkreten Anwendung und im jeweiligen Business Case wird aus Ihren Daten Wissen. Und die Anwendung dieses Wissens führt zu vorausschauendem, vernetztem Handeln. Dann hat die Technologie Ihren Zweck erfüllt und dient Menschen, Prozessen und Unternehmen. Unsere Lösungen sind daher immer darauf ausgerichtet, die Kunden wettbewerbsfähiger zu machen, Potenziale zu heben und digitale Anwendungen zu optimieren. Beim jeweiligen Business Case finden wir dafür maßgeschneiderte Lösungen z.B. aus der Cloud und entwickeln die Anwendungen, die aus Ihren Maschinen intelligente Ressourcen machen. So wird Business Model Transformation im konkreten Anwendungsbeispiel erfolgreich umgesetzt.

Im Fokus: IoT Architektur

Die Elemente erfolgreicher IoT Projekte


Egal ob wir von Inhalten wie vernetzten Produkten, vernetzten Maschinen & Geräten oder von Managed Connectivity sprechen – zu jedem Inhalt müssen die richtigen Lösungen ausgewählt und entwickelt werden. Bei der strategischen Entwicklung der passenden IoT Architekturen begleiten wir unsere Kunden mit Sachverstand, Praxis-Erfahrung, unserem Partnernetzwerk aber auch mit Kreativität.

Die Elemente dieser Grafik müssen für den Einsatz beim Kunden in das jeweils passende Verhältnis gebracht werden. Welche Cloud-Lösung oder Security-Lösung ist die Richtige? Wie unterstützt der Einsatz von Analytic-Tools und von Künstlicher Intelligenz die IoT Anwendungen? Wie erstellen wir schnell ein Dashboard und ermöglichen die Integration in BI-Systeme. Bei der Auswahl und der Zusammenstellung der IoT Plattform unterstützen wir nicht nur mit Know-How sondern auch mit Know-Why.

End-to-End Lösungen in Bestform

Mehrwerte in der Produktion schaffen und optimieren


Nach der Analyse der Business Cases und der gemeinsamen Entwicklung einer passenden IoT Architektur wird der Umsetzungsfahrplan festgelegt und implementiert. Damit IoT Projekte auch „fliegen“ ist die erfolgreiche Umsetzung nur durch die Beteiligten vor Ort sicher zu stellen. Umfassende Studien belegen, dass trotz aller Technisierung gerade in der IoT der Mensch als koordinierender Faktor im Mittelpunkt steht und bleibt. Deshalb beziehen wir schon in der genannten Analysephase möglichst viele Projektbeteiligte ein, denn nur so ist in der späteren Umsetzung ein reibungsloser Einsatz, eine umfangreiche Akzeptanz, das Heben von Mehrwerten und eine weitere Optimierung zu erlangen. Diese organisationsübergreifende Entwicklungsreise, wir nennen es die „Transformation Journey“, kennzeichnet den umfassenden Organisationswandel in Bezug auf Prozesse, Produkte, Anlagen und Menschen. Das ECS Team stellt hierzu nicht nur die passende Lösung mit Ihnen auf, sondern wir arbeiten auch nach der Implementierung mit Ihren Teams eng zusammen, um die kontinuierliche Verbesserung und die Zukunftsfähigkeit Ihrer IoT Anwendungen zu gewährleiten, wie es der Markt fordert.

Kontaktieren Sie uns

* Pflichtfeld


simplify the complex