• Do it like Faurecia
    Do it like Faurecia!
    Faurecia Deutschland
  • Do it like RAUCH
    Do it like RAUCH!
    RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
  • Do it like BSH
    Do it like BSH!
    BSH Hausgeräte GmbH
  • Do it like ZF
    Do it like ZF!
    ZF Friedrichshafen AG
  • Do it like Knorr-Bremse
    Do it like Knorr-Bremse!
    Knorr-Bremse AG

Produkte

Wir bieten Ihnen langjährig bewährte und zertifizierte Softwareprodukte (Toolboxen und Anwendungen) rund um die Themen PLM, ERP an.

ECS-Softwareprodukte helfen Ihnen schnell und effizient bei der täglichen Arbeit mit Ihrem PLM-System in Ihrer kompletten Systemlandschaft. Nutzen- statt technikorientiert!

Selbstverständlich werden alle wichtigen und marktführenden PLM-Systeme und Technologien von unseren Softwareprodukten unterstützt.


eCenter Suite

Bedarfsgerechte und modulare Optimierung Ihrer Systeme

Compose

Rollen­basierende und systemüber­greifende Benutzeroberfläche
  • Hoch ergonomische Benutzeroberfläche
  • Benutzerfreundlichkeit: Reduzierung der Benutzereingaben
  • Schnelle Ergebnisse mit nur wenigen Mausklicks
  • Vollständigkeit und Kontext für die angezeigten Daten
  • Optionale Integration aller Daten für die Entscheidungsfindung
  • SAP Certified Integration in SAP-Anwendungen

Connect

SOA basierende Integrations­plattform
  • Einheitlicher Informationsfluss im Unternehmen
  • Konsistente Daten in Ihren Unternehmens-Anwendungen
  • Erhebliche Kostenreduzierung und Beschleunigung Ihrer Geschäftsprozesse
  • Reduzierung der Administrationskosten
  • Zukunftssicher durch den Einsatz von State-of-the-Art-Technologien wie SOA
  • Offen für die Anbindung zukünftiger Anwendungen

Complete

Entwicklungs­umgebung
  • Klare Methodik zur Implementierung individueller Erweiterungen
  • Hoher Wirkungsgrad der Entwicklungsumgebung
  • Positive Kosten für die Entwicklung, Wartung und Betrieb der neuen Funktionen
  • Vollständige Integration von neuen Funktionalitäten in Ihre Systemlandschaft
  • Ersatz für etwaige Schattenanwendungen (z.B. Excel, Access), die nicht von der IT unterstützt werden

Compose

Einfache und bedarfsgerechte Benutzeroberflächen


Ihre Herausforderung

In Unternehmen der Fertigungsindustrie haben Anwender in der Regel gleichzeitig verschiedene PLM-, ERP- und OfficeSysteme im Einsatz. Der ständige Wechsel zwischen den Anwendungen erhöht nicht nur den zeitlichen Aufwand erheblich, sondern führt zu Fehlern in der Bedienung und bei der Dateneingabe.

Zudem sind Anwender mehr und mehr mobil unterwegs, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens. Sie brauchen daher an jedem Ort und zu jeder Zeit den Zugriff auf Ihre Daten.

Die Lösung

PLM, jederzeit und überall. Compose ermöglicht als Desktop-, Web-Client und als Mobile-App den weltweiten, sicheren Zugriff auf alle Unternehmensdaten. Dies systemübergreifend und bedarfsgerecht für Ihre Mitarbeiter, so dass das Arbeiten mit den verbundenen Softwareanwendungen deutlich vereinfacht und effizienter gestaltet wird.

Compose ist eine neutrale, flexible und leistungsfähige Komplettlösung, die eine einfache Zusammenlegung verschiedener Softwaresysteme unter eine einheitliche, applikationsneutrale grafische Benutzungsoberfläche erlaubt.

Durch die individuelle, rollenspezifische, bedarfsgerechte Konfiguration der Bedienoberfläche werden nur Daten und Funktionen (z.B. für Recherche, Analyse, Auswertung und Datenpflege) berücksichtigt, die der Anwender in seiner täglichen Arbeit wirklich braucht. So findet der Anwender explizit seine Aufgaben, sein Wording und seine Daten zentral in seinem Client wieder. Die Nutzung von verschiedenen Systemen und Architekturen entfällt damit für ihn.

Auch muss der Anwender nun nicht mehr berücksichtigen wie z.B. eine Transaktionsnummer in SAP funktioniert oder was ein Item, eine ItemRevision oder ähnliches im PLM-System bedeutet. Er bleibt in seinem Wording und Compose übersetzt bzw. führt die dazu erforderlichen Aktionen in den jeweiligen Zielsystemen automatisch, sicher und nachvollziehbar aus.

Die unkomplizierte Bedienung unseres ergonomischen, leicht anzupassenden Clients erlaubt Ihren Mitarbeitern intuitive, umfassende und applikationsübergreifende Arbeit für die Beauskunftung, das Erstellen sowie das Ändern von Informationen. Compose gewährleistet dadurch eine schnelle, effiziente Umsetzung Ihrer Geschäftsanforderungen.

Produktivität
96
steigt auf *
Akzeptanz
94
steigt auf *
Datenredundanz
100
sinkt auf *
Fehlerquote
100
sinkt auf *

Ihre Vorteile

  • Rollenspezifische, applikationsunabhängige grafische Benutzungsoberfläche (GUI) mit höchster Nutzbarkeit und Ergonomie
  • Deutliche Reduzierung der Trainingsaufwände
  • Reduzierung des Bedienungsaufwandes um bis zu 80% (hohe Usability)
  • Einheitliche Bedienerführung für alle Daten, egal ob von Ihrem Desktop,Tablet oder Smartphone
  • Schnelle Ergebnisse mit wenigen Mausklicks
  • Vollständigkeit und Sinnzusammenhang der angezeigten Daten
  • Optimierte Prozesse für einfachen Informationszugang
  • Einfache Bereitstellung systemübergreifender Daten zur Entscheidungsfindung
  • Erfolgreiche Zertifizierung „Integration with SAP Applications“ sichert die einwandfreie Zusammenarbeit mit Ihren SAP-Systemen

Referenzen

Connect

Systeme integrieren - Geschäftsprozesse beschleunigen


Ihre Herausforderung

In Industrieunternehmen sind Geschäftsprozesse in der Regel durch verschiedene Softwaresysteme (z.B. PLM und ERP) organisiert und abgebildet. Hierbei entstehen immense Datenmengen, die nicht nur in den jeweiligen Systemen verwaltet werden, sondern sich auch zwischen den Systemen im ständigen Austausch befinden.

Die in PLM-Systemen verwalteten, technischen Detailinformationen zu Komponenten und Produkten werden während des gesamten Produktlebenszyklus von den unterschiedlichsten Unternehmensabteilungen benötigt und verwendet. Um dabei die Geschäftsprozesse nachhaltig zu unterstützen, müssen die Daten immer im passenden Kontext, auf dem aktuellsten Stand und zum richtigen Zeitpunkt in verschiedenen Softwaresystemen zur Verfügung stehen.

Das stellt hohe Anforderungen an die IT-Landschaft, insbesondere an die dafür benötigten Integrationslösungen zwischen den beteiligten Softwaresystemen. Diese sollten hochverfügbar sein, stets zuverlässig im Hintergrund agieren und sich mit geringem Administrationsaufwand betreiben lassen. Zudem müssen Änderungen in den Geschäftsprozessen und damit verbundene Anpassungen des Datenflusses schnell und kostengünstig in der Praxis umgesetzt werden können.

Die komplexen Datenaustauschprozesse sind in den Unternehmen ein brisantes Thema und stellen die IT täglich vor große Herausforderungen, die es schnell, flexibel und kostengünstig zu lösen gilt.

Die Lösung

Unsere Integrationslösung Connect beschleunigt Ihre Geschäfts- und Datenaustauschprozesse (Business Process Management) im Verbund Ihrer Softwaresysteme. Als eigenständige Komponente der eCenter Suite unterstützt Sie unsere Toolbox Connect mit seiner serviceorientierten Architektur (SOA) bei der einfachen und unkomplizierten Verbindung Ihrer Anwendungen.

Connect ist eine konfigurierbare, zentrale Datendrehscheibe zum Datenaustausch und zur Synchronisation zwischen allen beteiligten Systemen über den gesamten Produktlebenszyklus. Hierbei ist Connect sehr flexibel und einfach konfigurierbar, um schnell auf Änderungen und neue Anforderungen des täglichen Geschäfts reagieren zu können.

Connect löst typische Punkt-zu-Punkt Verbindungen im Unternehmen ab, die häufig instabil, teuer und unflexibel sind. Es werden die Datenaustauschfunktionen zwischen allen beteiligten Systemen zentral konfiguriert und administriert, so dass kein unterschiedliches Know-how für diverse Schnittstellen im Betrieb und in der Konfiguration notwendig ist. Dafür stehen diverse Tools und grafische Werkzeuge zur Verfügung, die ein leichtes und schnelles Arbeiten erlauben.

Flexibilität
89
steigt auf *
Transparenz
94
steigt auf *
Betriebsaufwand
45
sinkt auf *
Fehlerquote
1
sinkt auf *

Ihre Vorteile

  • Deutliche Reduzierung des TCO durch effektivere Nutzung Ihrer Systemlandschaft
  • Deutliche Kostensenkung und Beschleunigung Ihrer Geschäftsprozesse
  • Schnelle und einfache Anpassung an sich ändernde Geschäftsprozesse
  • Reduzierung der Administrationskosten durch eine zentrale Integrationsplattform, anstatt diverser Schnittstellen
  • Minimierung von Ausfallrisiken durch hohe Verfügbarkeit der Plattform
  • Hohe Transparenz und Nachverfolgbarkeit einzelner Übertragungsvorgänge
  • Zukunftssicherheit durch Nutzung von State-of-the-Art-Technologien, wie z.B. SOA
  • Offen für die Anbindung zukünftiger Applikationen
  • Durchgängig protokollierter und überwachter Informationsfluss im Unternehmen
  • Konsistente Daten in Ihren Unternehmensanwendungen

Referenzen

Complete

Beschleunigt und vereinfacht Ihre Softwareentwicklung


Ihre Herausforderung

Unternehmen der Fertigungsindustrie nutzen in der Regel PLM- und ERP-Anwendungen zur Abbildung ihrer Geschäftsprozesse. Trotz der umfangreichen Systeme fehlen dem Anwender oftmals punktuell Funktionalitäten, die er für einen schnellen, effizienten Arbeitsablauf benötigt. So behelfen sich die jeweiligen Fachabteilungen mit selbst entwickelten Schattenapplikationen (z.B. auf Basis von Excel oder Access) um diese Lücken zu schließen.

Es entstehen wichtige Funktionalitäten, die von der IT nicht verwaltet, unterstützt und damit nicht abgesichert werden. Ein möglicher Ausfall der Schattenapplikationen stellt das Unternehmen vor erheblichen Schwierigkeiten.

Die Lösung

Nutzen Sie unsere Toolbox Complete, um fehlende Funktionen im Verbund Ihrer Softwareanwendungen zu vervollständigen und funktionale Lücken in Ihren individuellen Geschäftsprozessen zu schließen.

Complete ist eine Java-Entwicklungsumgebung mit vorgefertigten, konfigurier- und wiederverwendbaren Bausteinen. Diese erlauben eine einfache, schlanke und sehr schnelle Programmierung neuer, bisher fehlender Funktionalitäten in Ihren Anwendungen.

Die funktionalen Erweiterungen sind in unsere Softwareprodukte Connect und Compose integrierbar und somit nahtlos in Ihren Hintergrundprozessen und Ihrer Benutzungsoberfläche eingebettet. Dadurch lassen sich Daten der neuen Anwendungen automatisch mit den neuen Systemen austauschen und es ist nicht mehr notwendig aufwendige Benutzungsoberflächen zu entwickeln.

Mit Hilfe von Complete reduziert sich der allgemeine Entwicklungsaufwand neuer Applikationen um mindestens 60 Prozent. Complete bietet einen IT-Rahmen um ergänzende Lösungen sowie Anwendungen zu entwickeln, die auf modernsten Technologien und bewährten Industriestandards basieren und sich nahtlos in Ihre bestehende IT-Landschaft integrieren lassen. Schattenapplikationen werden vermieden, Entwicklungen und Erweiterungen sind standardisiert, wiederverwendbar und im direkten Einfluss Ihrer IT.

Produktivität
93
steigt auf *
Datenqualität
94
steigt auf *
Prozessqualität
86
steigt auf *
Entwicklungsaufwand
26
sinkt auf *

Ihre Vorteile

  • Klare Methodik für die Umsetzung von individuellen Erweiterungen
  • Hohe Effizienz der Entwicklungsumgebung
  • Positiver Kostenaspekt für Entwicklung, Wartung und Betrieb der neuen Funktionen
  • Vollständige Integration der neuen Funktionalitäten in Ihre Systemlandschaft
  • Einbindung aller Abteilungen in eine integrierte Systemlandschaft
  • Ablösung von Schattenapplikationen (z.B. auf Basis von Excel oder Access), die von der IT nicht unterstützt werden
  • Deutliche Reduzierung des allgemeinen Entwicklungsaufwandes

Referenzen

simplify the complex